2006


Komponisten Colloquium
13.01.06 | Kammermusiksaal der C-v-O Universität Oldenburg | 18 Uhr
Wolfgang Andreas Schulz, Hamburg

22.01.2006 - 11.30h
Kunsthalle Wilhelmshaven
Margit Kern - Akkordeon

- info -


musical-box X
25.01.2006 I Cäcilienschule Wilhelmshaven
- nicht öffentlich -

Komponisten Colloquium
27.01.06 | Kammermusiksaal der C-v-O Universität Oldenburg | 18 Uhr
Studenten aus Oldenburg, Bukarest und Tokyo stellen sich vor

01.02.2006 - 20.00h
Kunsthalle in Emden
Margit Kern - Akkordeon

- info -


musical-box X
03.02.2006 I Gymnasium Westerstede

- nicht öffentlich -


03.02.2006 - 20.00h
Petri Kirche Westerstede I Am Markt
Neue Flötentöne
in mit der Musikschule des Ammerlands und dem Gymnasium Westerstede

- info


musical-box X (im Konzertsaal)
06.02.2006 I Liebfrauenschule Oldenburg

- nicht öffentlich -


07.02.2006 - 20.00h
Hüppe-Saal im Stadtmuseum Oldenburg
oh ton-ensemble “Copy Shop”
„Konzert des Deutschen Musikrates“

- info -


14.03.2006 - 20.00h
Lambertikirche Oldenburg
Sound & Raum
Tom Buckner, New York

- info -


Komponisten Colloquium
12.05.2006 | Kammermusiksaal der C-v-O Universität Oldenburg | 18 Uhr
Wolfgang Andreas Schulz

(Hamburg) "Das Ineinander der Zeiten"


18.05.2006 - 20.00h
Stadtmuseum Oldenburg I Hüppe-Saal
Nina Janßen, Klarinette
und Uwe Dierksen, Posaune

am Puls - Solo für zwei

- info -


Komponisten Colloquium
02.06.2006 | Kammermusiksaal der C-v-O Universität Oldenburg | 18 Uhr
George Hajdu

(Hamburg) "Der Komponist als DJ"


hörwerkstatt
21.06.06 I 20.00h I Kammermusiksaal der Universität, Oldenburg
Kairos Quartett

22.06.06 - 20.00h
Schloß Oldenburg I Saal
Kairos Quartett - Konzert
Konzert des Deutschen Musikrates

- info -


musical-box X
22.06.2006 I Schloß Oldenburg
mit Kairos Quartett, Berlin
mit SchülerInnen der Liebfrauenschule Oldenburg
- nicht öffentlich -

Komponisten Colloquium
30.06.2006 | Kammermusiksaal der C-v-O Universität Oldenburg | 18 Uhr
Stefan Niculescu

(Bukarest) "Pomenire" - Ein rumänisches Requiem


Portrait

30.06.2006 | Kammermusiksaal der C-v-O Universität Oldenburg | 20 Uhr

von Stefan Niculescu

mit Ensemble Contraste
Begrüßung: Vizepräsident Reto Weiler


Workshop

01.07.2006 | A 9 0-017, C-v-O Universität Oldenburg | 10-14 Uhr

02.07.2006 | A 9 0-017, C-v-O Universität Oldenburg | 10-12 Uhr

mit Stefan Niculescu


04.07.06 - 20.00h

Oldenburger Kunstverein
Rohan de Saram
Violoncello

- info -


musical-box X
05.07.2006 I Liebfrauenschule Oldenburg
mit Rohan de Saram, London
- nicht öffentlich -

Komponisten Colloquium
07.07.2006 | Dortmund
Studenten aus Oldenburg

zu Gast in Dortmund


musical-box X
14.07.2006 I Ubbo-Emmius-Gymnasium, Leer
mit Francois Rossé, Marseille
- nicht öffentlich -

Komponisten Colloquium
14.07.2006 | Kammermusiksaal der C-v-O Universität Oldenburg | 18 Uhr
Studenten aus Dortmund

stellen sich vor (Klasse Prof. Eva Maria Houben)


Komponisten Colloquium
14.07.2006 | Kammermusiksaal der C-v-O Universität Oldenburg | 18 Uhr
Grazia Salvatori

(Rom) "Immagine - über meine Musik"
Stefanie Golisch (Gesang), Kateryna Stadnichenko (Klavier)


oh ton-ensemble
15.07.2006 I 17.00h I Große Reformierte Kirche, Leer
15.07.2006 I 21.00h I Stadtkirche, Jever

"Negrom"
Kinderchorprojekt des oh ton-ensemble mit dem gleichnamigen "Singspiel" von Francois Rossé
für 5 Kinderchöre, Männerchor, Sopran, Tonband und 7 Instrumente
in Kooperation mit Chören aus Leer, Jever und Oldenburg, dem
Ubbo-Emmius-Gymnasium Leer und der Kirchengemeinde Jever

 

Unwillkürlich lässt der Zuhörer sich in die Musik hineinziehen, überlässt sich den Strömungen dieses fremden Gewässers, entdeckt eine neue Welt der Klangfarben und des Ausdrucks. Vieles davon erfährt er als seltsam und irritierend, sogar als unheimlich. Was er aber mitnimmt, ist ein aufregendes und einzigartiges Erlebnis, das noch lange nachklingt – „Negrom“ von François Rossé.

- info -


Neue Musik im Schlossgarten - Verstärkte Klänge
23.07.2006 – 15.30h – Schlossgarten Oldenburg

Rainbow Serpent

im Rahmen des Oldenburger Kultursommer

- info -


Neue Musik im Schlossgarten - Verstärkte Klänge
30.07.2006 – 15.30h – Schlossgarten Oldenburg

dis.playce
im Rahmen des Oldenburger Kultursommer

- info -


oh ton-ensemble
05.08.2006 I 17h und 20h I Hermannshof, Völksen (bei Hannover)

"Musik-Landschaften"
anläßlich des Künstlerfestes auf dem Hermannshof
Kunst und Begegnung auf dem Hermannshof in Völksen,
Werke von Giacinto Scelsi, Peter Gahn, Annette Schlünz, Bernhard Lang, Magnus Lindberg, Brian Ferneyhough, Eckart Beinke, Helmut Oehring und Samir Odeh.

- info -


Neue Musik im Schlossgarten - Verstärkte Klänge
06.08.2006 – 15.30h – Schlossgarten Oldenburg

Mauro Franceschi - E-Gitarre
im Rahmen des Oldenburger Kultursommer

- info -


oh ton-ensemble
20.08.2006 I 18h I Alte Brüderkirche, Kassel

"Innehalten"
mit Werken von Giacinto Scelsi, Eckart Beinke, Peter Gahn, Karlheinz Stockhausen,
Brian Ferneyhough, Matthias Kaul (UA) und Gordon Kampe (UA)
Kunst: Sabine Stange; Sprache: Markus Himmelmann

- info -


am Puls - WORKSHOP
08.09.2006 I 20h I Güterschuppen, Westerstede
Duo Neue Flötentöne
Musik für Blockflöte und Querflötein

Kooperation mit der Musikschule Ammerland


am Puls - KONZERT
08.09.2006 I 20h I Güterschuppen, Westerstede
Duo Neue Flötentöne
Musik für Blockflöte und Querflöte

- info -


Konzert

18.09.06 I 20.00h I PFL - Kulturzentrum, Großer Saal
Steamboat Switzerland

- info -


musical-box X
19.09.2006 I PFL - Kulturzentrum
mit Steamboat Switzerland, Schweiz
und Schülerinnen und Schülern des Jade-Gymnasium, Jaderberg - Wesermarsch

- nicht öffentlich -


Komponisten Colloquium
20.10.2006 | Kammermusiksaal der C-v-O Universität Oldenburg | 18 Uhr
Gordon Kampe

(Komponist, Essen)

"Schläft ein Lied in allen Dingen"


oh ton-ensemble
05.11.2006 I 11.15h I Großes Haus des Oldenburgischen Staatstheaters

"Negrom"
Sondergastspiel beim Oldenburgischen Staatstheater

Kinderchor-Projekt des oh ton-ensemble mit dem gleichnamigen "Singspiel" von Francois Rossé
für 5 Kinderchöre, Männerchor, Sopran, Tonband und 7 Instrumente
Aufführende: Mädchen des Oldenburger Jugendchores, Klasse 5c der Liebfrauenschule Oldenburg, Kinderchor der Kirchengemeinde Osternburg sowie Knabenchor, Mädchenchor und Herren des Opernchores / Extra-Chores des Oldenburgischen Staatstheaters, Francois Rossé und das oh ton-ensemble.

Das Projekt wird gefördert von der Niedersächsischen Sparkassenstiftung, der Landessparkasse zu Oldenburg, der Sparkasse Leer-Weener, der Sparkasse Hildesheim, der Kulturstiftung der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg, der JaWir-Stiftung Jever, Antenne culturelle française und der Stadt Oldenburg

Aus einer Kritik:
Unwillkürlich lässt der Zuhörer sich in die Musik hineinziehen, überlässt sich den Strömungen dieses fremden Gewässers, entdeckt eine neue Welt der Klangfarben und des Ausdrucks. Vieles davon erfährt er als seltsam und irritierend, sogar als unheimlich. Was er aber mitnimmt, ist ein aufregendes und einzigartiges Erlebnis, das noch lange nachklingt – „Negrom“ von François Rossé.

- info -


musical-box X

06.11.06 I Liebfrauenschule Oldenburg
François Rossé zu Negrom

und den Schülerinnen und Schülern der Klasse 5c, die beim Konzert am 5.11.06 mitwirkten.

- nicht öffentlich -


musical-box X

08.11.06 I Atelier neue Musik der Hochschule für Künste Bremen
Kompositions-Workshop

mit François Rossé


Komponisten Colloquium
10.11.2006 | Kammermusiksaal der C-v-O Universität Oldenburg | 18 Uhr
Robin Hoffmann

(Gitarrist und Komponist, FfM)

"Finten und Spagate”
spricht über seine Kompositionen und andere Leibesübungen


Komponisten Colloquium
17, 18, 19.11.2006

Enescu – Symposium


oh ton-ensemble
18.11.2006 I 18.00h I Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim
"Negrom"
Kinderchor-Projekt des oh ton-ensemble mit dem gleichnamigen "Singspiel" von Francois Rossé

für 5 Kinderchöre, Männerchor, Sopran, Tonband und 7 Instrumente
Aufführende: Klassenchöre 5.2. und 5.3 der Michelsenschule, Kinder- und Jugendchor der Musikschule Hildesheim e.V., der Knabenchor Hildesheim, ein Männerchor (aus dem Knabenchor Hildesheim), der Mädchenchor des Oldenburgischen Staatstheaters und das oh ton-ensemble.

Das Projekt wird gefördert von der Niedersächsischen Sparkassenstiftung, der Landessparkasse zu Oldenburg, der Sparkasse Leer-Weener, der Sparkasse Hildesheim, der Kulturstiftung der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg, der JaWir-Stiftung Jever, Antenne culturelle française und der Stadt Oldenburg

Aus einer Kritik:
Unwillkürlich lässt der Zuhörer sich in die Musik hineinziehen, überlässt sich den Strömungen dieses fremden Gewässers, entdeckt eine neue Welt der Klangfarben und des Ausdrucks. Vieles davon erfährt er als seltsam und irritierend, sogar als unheimlich. Was er aber mitnimmt, ist ein aufregendes und einzigartiges Erlebnis, das noch lange nachklingt – „Negrom“ von François Rossé.

- info -


Komponisten Colloquium
24.11.2006 | PFL Oldenburg| 20 Uhr
Barbara Heller Ensemble

in Kooperation mit dem Frauenbüro der Stadt Oldenburg


Veranstaltung entfällt wegen Krankheit

Komponisten Colloquium
03.12.2006 | Kammermusiksaal der C-v-O Universität Oldenburg | 18 Uhr
Reinhard Karger

(Komponist, Kassel)

Mein Handy spielt Beethoven - "Wie dem Komponisten die Zeit vergeht"


Veranstaltung entfällt wegen Krankheit

TRIO OMPHALOS
03.12.2006 | Aula der C-v-O Universität | 11.30 Uhr

Konzert
Werke von Reinhard Karger, Diana Cemeryte, Viera Janarcekova, Alban Berg und Milan Slavicky


Komponisten Colloquium
15.12.2006 | Kammermusiksaal der C-v-O Universität Oldenburg | 18 Uhr
Stefan Conradi

(Verlag Peters, FfM und Musiker)

"Autor und Verlag"


 

 

(c) 2007: oh ton - Förderung aktueller Musik e. V.