2007


Komponisten Colloquium
12.01.2007 | PFL Kulturzentrum, Kleiner Saal | 18 Uhr
Dodo Schielein

(Komponistin, Hamburg)

"Was höre ich, was sehe ich"


Komponisten Colloquium
02.02.2007 | Kammermusiksaal der C-v-O Universität Oldenburg | 18 Uhr
Sebastian Berweck

(Pianist, Hamburg)

"Taurus CT600 - Neue Musik für Klavier"


aus der reihe...

03.02.07 I Kunsthalle Lingen I 18.00h
Eric Huebner

New York, Klavier
in Kooperation mit dem Kunstverein Lingen

- Kritik -


Konzert

04.02.07 I Schloß Oldenburg, Saal I 18 + 19 + 20.00h
TRIPLE-KONZERT
in Kooperation mit Radio Bremen / Nordwestradio
3 Pianisten spielen neue Klaviermusik

Konzert 1 - 18.00h
Thomas Hell, Hannover,
spielt György Ligeti Etüden Band II, Howard Skempton, Eckart Beinke und Frederic Rzewski

Konzert 2 - 19.00h
Sebastian Berweck, Hamburg,
spielt Hannes Seidl, Christian Billan (UA), Robin Hoffmann, Manel Ribera Torres und Martin Schüttler

Konzert 3 - 20.00h
Eric Huebner, New York
spielt Salvatore Sciarrino, Karlheinz Stockhausen, Daniel Rothmann (EUA) und Roger Reynolds
Mitschnitt: Radio Bremen

gefördert vom Land Niedersachsen und der Stadt Oldenburg

- info -


Komponisten Colloquium
20.04.07 I Kammermusiksaal der C-v-O Universität Oldenburg | 18 Uhr
"Hans Otte - Vom Klang der Klänge"
Referent: Ingo Ahmels, Bremen
Es spielt: Bei Peng (Klavier)

Komponisten Colloquium
27.04.07 I Kammermusiksaal der C-v-O Universität Oldenburg | 18 Uhr
"Schönbergs Gurrelieder in neuer Klangperspektive"
Referenten: Clemens Kröger (Moderation und Klavier I), Hamburg,
und Martin Hopffgarten (Cello und Klavier II)

Komponisten Colloquium
04.05.07 I Kammermusiksaal der C-v-O Universität Oldenburg | 18 Uhr
"Do you know my poetry?"
Referent: Ralf Santo, Oldenburg

Komponisten Colloquium
11.05.07 I Kammermusiksaal der C-v-O Universität Oldenburg | 18 Uhr
"Mein Handy spielt Beethoven – oder wie dem Komponisten
die Zeit vergeht"

Referent: Reinhard Karger, Komponist, Kassel


Komponisten Colloquium
01.06.07 I Kammermusiksaal der C-v-O Universität Oldenburg | 18 Uhr
"Vokal Total - Die Stimme in der neuen Musik"
Referentin: Christel Nies, Kassel

oh ton-ensemble
09.06.2007 I 20.00h St-Nicolai-Kirche, Eckernförde
"Innehalten"

Das oh ton-ensemble zu Gast beim Ensemble Reflexion K, Eckernförde
mit Werken von Helmut Oehring (UA), Stephen Davismoon (DEA), Eckart Beinke, Kirsten Reese und Gordon Kampe

- info -


NordwestRadio / Radio Bremen
09.06.2007 I 20.05 bis 23.00 Uhr
Sendung des „Konzert für Arno Schmidt“ vom 21.09.2007
aus dem Sendesaal von Radio Bremen
Projekt der Arno Schmidt Stiftung in Kooperation mit dem Nordwestradio
Das Konzertprogramm enthielt Uraufführungen von 5 Auftragskompositionen der Arno Schmidt Stiftung auf Boutaden-Texte von Arno Schmidt für Counter-Tenor und je ein Instrument von Thomas Desi, Eckart Beinke, Matthias Kaul, Robert HP Platz und Andrea Lorenzo Scartazzini, sowie Ensemble-Kompositionen zu Arno Schmidt-Texten von Julian Klein, Eric Verbugt und Horst Lohse. Leitung: Benjamin Lang
Redakteurin Marita Emigholz spricht mit dem Komponisten und künstlerischen Leiter des oh ton-ensemble Eckart Beinke über dieses Konzertprojekt.

- zum Livestream von nordwestradio -
externer Link, wir können für externe Inhalte keine Haftung übernehmen


Komponisten Colloquium
16.06.07 SAMSTAG I Ort: Exerzierhalle, Pferdemarkt / Neue Spielstätte des Oldbg. Staatstheaters
Mauricio Kagel

(anläßl. Aufführung von „Aus Deutschland“ am Staatstheater)


Komponisten Colloquium
22.06.07 I Kammermusiksaal der C-v-O Universität Oldenburg | 18 Uhr
"Das Geheimnis der Form bei Strawinskys Sacre du Printemps"
Referent: Tido Dejean, Haiti/Paris

oh ton-ensemble
24.06.2007 – 19.30 h
INNEHALTEN
Oldenburger Kunstverein, Damm 2
spielt Werke von Stephen Davismoon, John Eckhardt, Helmut Oehring, Kisten Reese, Eckart Beinke, Gordon Kampe und Matthias Kaul für Saxophon, (E-)Gitarre, Kontrabaß, Schlagzeug und Elektronik

Konzert des Deutschen Musikrates

Eintritt: 14,-€ / 9,-€ ermäßigt

- info -


musical-box X
25.06.2007 I im Konzertsaal
mit Gordon Kampe
mit Schülerinnen und Schülern und dem oh ton-ensemble
nicht öffentlich

hörwerkstatt
26.06.2007 I 20.00h
mit Matthias Kaul (Komponist) und Ulf Mummert (Gitarrist des ote)
in der Medienwerkstatt, Katharinenstr. 1., Oldenburg

Komponisten Colloquium
29.06.2007 I Kammermusiksaal der C-v-O Universität Oldenburg | 18 Uhr
"Entwickelnde Klanggestaltung"
Referent: Martin Christoph Redel, Detmold

Ensemble Lacide
(Katharina Rikus - Gesang, Margit Kern - Akkordeon, Roswitha Killian - Bratsche und Olaf Tzschoppe - Schlagzeug)

Das eingeladene Ensemble ist eine neue Formation mit Musikern aus Bremen und Hamburg. Die ungewöhnliche Besetzung stellt in sich schon einen besonderen Reiz dar und hinzu kommt, dass alle vier Interpreten als Solisten und Ensemblemusiker über einen ausgezeichenten Ruf verfügen.
3 weitere Veranstaltungen sind an das Konzert mit dem Ensemble Lacide gekoppelt:
musical-box X (Schulbesuch) am 6.7.07 mit Naomi Pinnock und der Akkordeonistin Margit Kern,
Vortrag von Naomi Pinnock am 6.7.07 un 18.00h im Rahmen des Komponisten-Colloquiums (Institut für Musik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg in Kooperation mit oh ton e.V.) im KMS der Universität, eine
hörwerkstatt mit Naomi Pinnock und dem Ensemble um 18.30h direkt vor dem
Konzert mit 3 Uraufführungen am 9.7.07 um 20.00h im OKV - Oldenburger Kunstverein.

Komponisten Colloquium
06.07.07 I Kammermusiksaal der C-v-O Universität Oldenburg | 18 Uhr
"Kundera, memory and punk - some thoughts on my music"
Referentin: Naomi Pinnock, London/Karlsruhe
Eine Uraufführung der jungen englischen Komponistin wird im Konzert des Ensemble LACIDE am 9.7.07 im OKV in Oldenburg zu erleben sein.

- Biographie Pinnock -


musical-box X
06.07.2007
mit Margit Kern (Akkordeon) und Naomi Pinnock
Schulbesuch in Oldenburg
nicht öffentlich

hörwerkstatt
09.07.2007 I 18.30h
Ensemble Lacide
mit dem Ensemble und Naomi Pinnock

Konzert
09.07.2007 I 20.00h I im Oldenburger Kunstverein, Damm 2
Ensemble Lacide
Werke von Younghi Pagh-Paan, Annette Schlünz, Naomi Pinnock (UA), Andy Emler (UA), Eckart Beinke (UA) und Olaf Tzschoppe

- info -


Komponisten Colloquium
13.07.2007 I Kammermusiksaal der C-v-O Universität Oldenburg | 18 Uhr
"SAIA - Geschichten über meine Musik"
Referent: Axel Fries, Oldenburg

 

„Neue Musik im Schlossgarten“ – im Rahmen des „Oldenburger Kultursommer 2007“

 


„Neue Musik im Schlossgarten“
15.07.2007 I 15.30h
Duo Gehlen-Conradi
als Konzert des DEUTSCHEN MUSIKRATS mit Werken von John Cage,
Bernd Franke, Violeta Dinescu, Eckart Beinke und Stefan Lienenkämper.

- info -


musical-box X
16.07.2007
mit dem Ensemble Gehlen-Conradi
Herbart-Gymnasium Oldenburg, 5 +6 Jahrgang, Lehrerin: Frau Bäckhaus
nicht öffentlich

Workshop
16.07.2007 I Kammermusiksaal der Universität
mit dem Duo Gehlen-Conradi
mit Studierenden im Fach Musik der der Universität Oldenburg

Komponisten Colloquium
20.07.07 I Markt Kirche, Goslar I 16 Uhr
"Studierende stellen eigene Kompositionen vor"
Es spielen: Stefana Lupu (Cello), Lothar Schneider (Akkordeon),
Sonny Doebler (Schlagzeug), Kateryna Stadnichenko (Klavier),
Gerald de Vries (Orgel)
Diese Veranstaltung findet auch am 21. Juli 2007 um 16.00 Uhr in Goslar in der Markt Kirche statt!

„Neue Musik im Schlossgarten“
22.07.2007 I 15.30h
DUO KYSELA
Neue Musik und Literatur
mit dem Programm Raum, Zeit und andere Unschärfen

- info -


„Neue Musik im Schlossgarten“

29.07.2007 I 15.30h
Michael Pattmann
der Schlagzeuger des oh ton-ensemble

- info -


18.09.2007 I C v O Universität OL Bibliothekssaal I 20.00 h
Duo Messieri-Selva “Noise X”
Spielen neue Musik aus Italien für Saxphon und Elektronik – Werke von Giacinto Scelsi, Sylvano Bussotti, Massimiliano Messieri, Fabrizio Festa und John Cage

- info -


21.09.2007 I Sendesaal von Radio Bremen I 20.00 h
oh ton-ensemble
Konzert für Arno Schmidt
Projekt der Arno Schmidt Stiftung in Kooperation mit dem Nordwestradio

Uraufführungen von 5 Auftragskompositionen der Arno Schmidt Stiftung auf Boutaden-Texte von Arno Schmidt für Counter-Tenor und je ein Instrument von Thomas Desi, Eckart Beinke, Matthias Kaul, Robert HP Platz und Andrea Lorenzo Scartazzini, sowie Ensemble-Kompositionen zu Arno Schmidt-Texten von Julian Klein, Eric Verbugt und Horst Lohse. Leitung: Benjamin Lang
Das Konzert wird aufgezeichnet, der Sendetermin wird rechtzeitig bekannt gegeben.
Das Konzert wird – abgesehen von einer kleinen Änderung - am 28.09.2007 in Eschede wiederholt.


Zu diesem Konzert-Projekt zählt auch das Konzert am 28.9.07 bei der Randlage Eschede e.V. und - in Kooperation mit dem Literaturbüro Oldenburg - das Konzert am 9.12.07, an dessen Finanzierung wir noch arbeiten.

- info -


28.09.2007 I Aula der Grundschule Eschede I 20.00 h
oh ton-ensemble
Konzert für Arno Schmidt
Projekt der Arno Schmidt Stiftung in Kooperation mit dem Nordwestradio
Aufführungen von 5 Auftragskompositionen der Arno Schmidt Stiftung auf Boutaden-Texte von Arno Schmidt für Counter-Tenor und je ein Instrument von Thomas Desi, Eckart Beinke, Matthias Kaul, Robert HP Platz und Andrea Lorenzo Scartazzini, sowie Ensemble-Kompositionen zu Arno Schmidt-Texten von Julian Klein, Michael Reudenbach und Horst Lohse. Leitung: Benjamin Lang

 

Veranstaltung der Randlage Eschede e.V. „Hören & Sehen 07“

- info -


ABGESAGT
21.10.2007 I Museum Insel Hombroich I 20.00 h
oh ton-ensemble
„Das Lied von der Erde“

Das Konzert muss leider abgesagt werden, weil
für diese Kooperation die finanzielle Ausstattung
nicht ausreicht.

- info -


Frequenzen

21.11.2007 I 20h I Stadtmusem / Hüppe-Saal

Astrid Schmeling (Winsen a.d. Luhe)

Kompositionen für Querflöte und Elektronik von Matthias Kaul, Michael Reudenbach, Klaus K. Hübler, Bernhard Lang und Manos Tsangaris

- info -


Frequenzen

29.11.2007 I 20h I Stadtmuseum / Hüppe Saal

Kornelia Bruggmann und Egidius Streiff (Schweiz)

Dieses Konzert wird von der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia gefördert.

- info -


Frequenzen
03.12.2007 I Horst-Janssen-Museum I 20h
Ensemble Reflexion K
zu Gast in Oldenburg

- info -


04.12.2007 I 20.00 Uhr I Medienwerkstatt, Oldenburg, Katharinenstr. 1

"Atelier Musik"

mit Gerald Eckert

- info -


09.12.07 I Exerzierhalle (Staatstheater OL) I 11.15 h
Arno Schmidt: ‚Kühe in Halbtrauer’
Literatur und neue Musik
Bernd Rauschenbach (Lesung), Denis Lakey (Counter-Tenor)  und das oh ton-ensemble
Eintritt: 14 € (erm. 9 €)
in Kooperation mit dem Literaturbüro Oldenburg

Weitere Informationen zur Veranstaltung (externer Link)

- info -


 

 

(c) 2007: oh ton - Förderung aktueller Musik e. V.