He cuts snow

Musikalische Kreativität heute

Ein Projekt des oh ton-ensemble


Mittwoch, 21.11.2018 – 20:00 Uhr –  Kreismusikschule Leer (Konzertsaal)

Donnerstag, 22.11.2018 – 20:00 Uhr –  theater wrede +

Eintritt: 15,- € / 8,- €


Programm

Sabrina Schröder | Foto: Royal Northern College of Music
Sabrina Schröder – Foto: Royal Northern College of Music

Sabrina Schroeder (*1979) He cuts Snow (2012)
für Flöte, Bassklarinette, Klavier, Percussion und Cello

 

 

 

 

Eckart Beinke | Foto: Eckart Beinke
Eckart Beinke | Foto: Eckart Beinke

Eckart Beinke (1956) colpo d’ala VI (2008/16)
für Saxophon, E-Gitarre, Perkussion, Kontrabass und 2-Kanal-Tonband

 

 

 

Annesley Black
Annesley Black

Annesley Black (1979) stiff upper lip (2014/17)
für Bassklarinette

 

 

Leopold Hurt | Foto: Niels Rohenkohl
Leopold Hurt | Foto: Niels Rohenkohl

Leopold Hurt (*1979) Skedaddle (2016)
für Saxophon, E-Gitarre, Kontrabass, Perkussion, Klavier und Tonbandzuspiel

 

 

 

***

Sabrina Schröder | Foto: Royal Northern College of Music
Sabrina Schröder – Foto: Royal Northern College of Music

Sabrina Schroeder (*1979) He cuts Snow (2012)
für Flöte, Bassklarinette, Klavier, Percussion und Cello

 

 

 

 

Klaus Ospald | Foto: Michael Aust
Klaus Ospald | Foto: Michael Aust

Klaus Ospald (*1956) Entlegene Felder 2 (2015)
für Flöte, Klarinette und Perkussion

 

 

 

 

Malte Giesen | Foto: Bastian Thiery
Malte Giesen | Foto: Bastian Thiery

Malte Giesen (*1988) Die Paradoxie der Sichtbarkeit II (2016)
für Bass-Klarinette, Alt-Saxophon, Schlagzeug, E-Gitarre und Keyboard & Elektronik

 

 

 

 


oh ton-ensemble:
Keiko MurakamiFlöte, Andrea Nagy Klarinette, Xabier Casal Saxophon,
Steffen Ahrens Gitarre, Roman Rofalski Klavier und Keyboard, Michael Pattmann und Gereon VoßPercussion, Andrei SimionCello und John EckhardtKontrabass


Veranstalter: oh ton e.V.
oh ton-Projekt im Rahmen von „klangpol – Netzwerk Neue Musik Nordwest“ in Zusammenarbeit mit dem Oldenburgischen Staatstheater.